l’Isle sur la Sorgue

Das malerische Provence-Städtchen, umgeben vom fliessenden Wasser der Sorgue, liegt unweit von Avignon, im Vallée du Luberon. Zahlreiche Antiquitätenhändler haben sich hier niedergelassen und jedes Wochenende findet der weit über die Region hinaus bekannte Antiquitäten- (Fr,Sa,So, Mo) und Trödlermarkt (So) statt.

Le Domaine de la Fontaine

Irmy aus München und Dominique aus Paris heissen Sie in Ihrem tradtionellen provenzalischen Anwesen, nur einige Minuten ausserhalb L’Isle sur la Sorgues, willkommen. Ihr geschmackvoll restauriertes Landhaus,  das die ursprüngliche Architektur des Ortes unbedingt respektieren wollte, befindet sich inmitten einer weiten bepflanzten Ebene, umgeben von schützenden Hecken, die den Mistral aufhalten. Die Aufnahmekapazität an
Gästen ist absichtlich beschränkt, um diesem Ort seine ruhige und intime Atmosphäre zu erhalten, so dass er sich zwischen Gästehaus und kleinem Hotel situiert. Alle Zimmer sind geräumig, einfach und klassisch möbliert und mit besten Betten ausgestattet. Die Badezimmer sind gross und funktionell. An einigen Abenden und nur mit vorheriger Reservierung können Sie ein von Irmy vorbereitetes köstliches Menü geniessen, dass sich an die Saison und die Produkte des Marktes anpasst. Es wird dann im Esszimmer oder draussen unter den hundertjährigen Platanen aufgetischt. Dort wird ebenfalls das Frühstück serviert. Das friedliche Plätschern der Fontäne, die dem Anwesen seinen Namen gegeben hat, mischt sich dann unter den Gesang der Zikaden und gibt dem Ganzen eine idyllische Auszeit fernab vom Trubel der Stadt und des Alltags. Ein Schwimmbad im Garten mit Sicht auf die Natur ergänzt das Ensemble harmonisch.

Die Umgebung

Aix-en-Provence, Avignon mit seinen Festivals und dem Palast der Päpste, Gordes, Fontaine de Vaucluse, Les Beaux und St. Remy en Provence. Marseille, Cassis und das Meer erreicht man in einer guten Stunde.